Scheidung ohne Zustimmung der Frau in der Ukraine

scheidung-ohne-zustimmung-der-frau-der-ukraine

Familienanwalt in der Ukraine
Skrjabin Alexej Nikolajewitsch
Skrjabin Alexej Nikolajewitsch
Doktor der Rechtswissenschaften
Hallo! In diesem Artikel werde ich Ihnen sagen, ob es möglich ist, eine Ehe ohne Zustimmung des Ehepartners aufzulösen und was zu tun ist, wenn die Frau einer Scheidung nicht zustimmt.

Scheidung ohne Zustimmung der Frau in der Ukraine

Auch wenn einer der Ehepartner dagegen ist, ist eine Scheidung zulässig. Im Regelfall ist eine Scheidung ohne Zustimmung des Ehegatten nur gerichtlich (durch das Gericht) möglich. In manchen Fällen kann eine Ehe auch behördlich (im Standesamt) aufgelöst werden: zum Beispiel, wenn die Ehefrau vermisst oder für geschäftsunfähig erklärt wird.

Es besteht keine Möglichkeit der Auflösung einer Ehe mit einer Frau während der Schwangerschaft oder vor Vollendung des ersten Lebensjahres des Kindes (oder innerhalb eines Jahres nach einer Totgeburt).

Auflösung der Ehe ohne Zustimmung des Ehepartners durch das Gericht in der Ukraine

Der häufigste Weg, sich ohne Zustimmung der Ehefrau scheiden zu lassen, ist der Gang vor Gericht:

  • Wenn es keine Meinungsverschiedenheiten über Kinder gibt, die Kinder jedoch unter 18 Jahre alt sind, muss dennoch vor Gericht gegangen werden.
  • ist mindestens eine dieser Voraussetzungen nicht erfüllt, muss das Scheidungsverfahren vor Gericht stattfinden.

Der Richter wird die Fallunterlagen sorgfältig studieren, und wenn es aufgrund des Versöhnungsverfahrens nicht möglich ist, die Familie zu retten, wird eine Entscheidung getroffen, die Ehe aufzulösen. Die Scheidungsurkunde aufgrund eines Gerichtsurteils wird nicht offengelegt.

Bei einer behördlich vollzogenen Scheidung ist die Ehe mit dem Datum der entsprechenden Eintragung im Personenstandsbuch offiziell beendet. Wenn die Ehegatten gerichtlich geschieden werden, gilt die Ehe ab dem Datum des Inkrafttretens der gerichtlichen Entscheidung als aufgelöst.

Wie kann man sich ohne Zustimmung der Frau in der Ukraine scheiden lassen?

Die Ehefrau muss das folgende Paket von Dokumenten für die Scheidung vorbereiten, wenn der Ehepartner nicht einverstanden ist:

  • Klage auf Scheidung;
    Zahlungseingang der Gerichtsgebühr (sofern kein Befreiungsgrund vorliegt).
  • Pass- und Steuerzahlercode eines Mannes.
  • Heiratsurkunde.
  • Angaben zum tatsächlichen Wohnort der Ehegatten (z. B. Hausregisterauszug (bzw. Kopie davon) oder Wohnsitzbescheinigung).
  • Kopien aller Dokumente (mit Ausnahme der Quittung, aber einschließlich der Klageschrift), die an den Beklagten zu senden sind.
  • Kopien der Geburtsurkunden der Kinder und eine Bescheinigung über ihren tatsächlichen Wohnsitz (oder ähnliche elterliche Auszüge aus dem Hausbuch oder dessen Kopie). Und bei der Aufteilung des Eigentums – seine Liste, Bestätigung der Eigentumsrechte und Einkommensbescheinigungen beider Ehegatten.

Eine Scheidungsklage, wenn die Frau in der Ukraine nicht einverstanden ist

Ein Scheidungsantrag eines Mannes, der als Kläger auftritt, wird beim Gericht am Wohnort seiner Ehefrau eingereicht, die die Beklagte sein wird. Kann er aber aus gesundheitlichen Gründen oder unter Berücksichtigung der Erziehungspflichten nicht zu diesem Gericht kommen, dann können Sie am Wohnort des Mannes ein Scheidungsverfahren einleiten.

Erscheint der Ehegatte nicht zur Gerichtsverhandlung, kann die Verhandlung des Falles verschoben werden. Wenn die Ehefrau jedoch ordnungsgemäß benachrichtigt wurde, die Gründe für ihre Abwesenheit nicht mitgeteilt hat oder das Gericht diese Gründe als respektlos anerkannt hat, kann der Richter den Fall gemäß der Zivilprozessordnung der Ukraine in Abwesenheit prüfen.

Innerhalb eines Monats nach Erlass der Gerichtsentscheidung hat der Beklagte das Recht, beim Berufungsgericht Berufung einzulegen. Wird die Beschwerde nicht innerhalb der vorgeschriebenen Frist eingereicht, tritt der Gerichtsbeschluss über die Auflösung der Ehe in Kraft. Das ist die Grundlage für die Auflösung der Ehe.

Wie kann man eine Ehe ohne Zustimmung der Frau in der Ukraine auflösen?

Wenn ein Mann im Antrag detailliert die wahren Gründe beschreibt, die ihn dazu bewogen haben, die eheliche Beziehung zu beenden, kann dies den Scheidungsprozess etwas vereinfachen oder beschleunigen. Während der Prüfung des Richters auf die eine oder andere Weise ist es notwendig, die Gründe für die Scheidung herauszufinden und ihre Zuverlässigkeit zu überprüfen. Wenn nach umfassender Prüfung des Fallmaterials eine Versöhnung der Ehegatten nicht möglich ist, wird das Verfahren fortgesetzt und das Gericht wird daraufhin eine angemessene Entscheidung treffen.

Wenn der Richter allein oder auf Initiative des Ehegatten der Ansicht ist, dass die guten Dinge in der Beziehung der Ehegatten vorübergehend sind und gelöst werden können, kann den Ehegatten eine Frist zur Versöhnung (einmal oder mehrmals) zugewiesen werden. In diesem Fall wird die Hauptverhandlung um die für die Versöhnung festgelegte Frist verschoben. Findet der Ehegatte in dieser Zeit tatsächlich eine gemeinsame Sprache und will verheiratet bleiben, wird das Scheidungsverfahren beendet.

Es ist wichtig zu beachten, dass es nicht möglich ist, eine Beschwerde beim Berufungsgericht gegen die Verschiebung der Behandlung des Scheidungsfalls im Zusammenhang mit diesem Verfahren einzureichen, da dies der weiteren Entwicklung des Falls nicht entgegensteht.

Der Gesamtwert einer oder mehrerer solcher Zeiträume darf sechs Monate nicht überschreiten. Die Dauer der Aussöhnungsfrist muss in jeder Situation individuell festgelegt werden, es müssen schwerwiegende Gründe dafür unter Berücksichtigung aller Umstände des Falls vorliegen. Wenn ein solches Verfahren schaden kann, den Interessen der Kinder oder des Ehepartners selbst zuwiderläuft (oder einfach keinen Vorteil bringen kann), wird das Gericht nicht darauf zurückgreifen.

Auch nützliche Informationen auf der Website „Divorce Online“ des Familienanwalts Alexei Nikolaevich Skryabin können für Sie sein: Einseitige Scheidung, ist es möglich, sich ohne Zustimmung eines Mannes oder einer Frau scheiden zu lassen? , Staatsabgabe und Gerichtsgebühr für Scheidung, Scheidungsurkunde, Wiederherstellung einer Scheidungsurkunde, Anerkennung der Ehe als ungültig in der Ukraine, Heiratsalter in der Ukraine, Wiederherstellung der Ehe, Scheidung in Anwesenheit von gemeinsamen minderjährigen Kindern unter 18 Jahren, Scheidung in der Ukraine ohne Anwalt (auf eigene Faust).

Scheidungsgründe

Es gibt keine offizielle Liste von Gründen für die Zwangsauflösung einer Ehe ohne Zustimmung des Ehegatten. Aber es ist sehr wahrscheinlich, dass das Gericht die Ehe auflösen wird, wenn die Ursache des Familienkonflikts ist:

  • Drogen- oder Alkoholmissbrauch der Ehefrau;
  • Kindesmissbrauch und/oder sogar Missbrauch durch den Ehemann;
  • Ehebruch der Frau;
  • Unfähigkeit, ein Kind zu bekommen;
  • Daueraufenthalt gesondert;
  • eine andere Familie haben.

Unabhängig vom eigentlichen Scheidungsgrund verwenden Richter meist das Schlagwort „kein weiteres Zusammenleben“.

In einigen Situationen lehnt das Gericht jedoch die Auflösung der Ehe ab, wenn schwerwiegende Gründe vorliegen, mit denen auf die Wiederherstellung eines normalen Zusammenlebens und damit auf den Erhalt der Familie zu rechnen ist. Dies geschieht in der Regel, um die Interessen minderjähriger Kinder zu schützen. Tatsächlich werden solche Entscheidungen jedoch selten getroffen, insbesondere wenn überzeugende Argumente gegen den Erhalt der Ehe sprechen.

Scheidung im Standesamt einseitig in der Ukraine

Wenn einer der Ehegatten einer Scheidung nicht zustimmt, wird das Scheidungsverfahren im Allgemeinen vor Gericht durchgeführt. Die geltende Gesetzgebung der Ukraine sieht jedoch bestimmte Ausnahmen vor. Ohne die Zustimmung der Ehefrau in den Organen des DRACS ist es nur möglich, sich scheiden zu lassen, wenn die Ehefrau:

  • vom Gericht als unzurechnungsfähig anerkannt;
  • per Gerichtsbeschluss für vermisst erklärt.

Um die Scheidung ohne die Zustimmung seiner Frau auf administrativem Weg zu beantragen, muss ein Mann beim Standesamt (oder am Ort der Eheschließung oder an seinem Wohnort) erscheinen und die folgende Liste vorlegen Unterlagen:

  • Scheidungsantrag
  • Heiratsurkunde;
  • eine Quittung oder ein anderes Dokument, das die Zahlung der staatlichen Abgabe in Höhe des Betrags bestätigt;
  • Ihr Pass;
  • Gerichtsentscheidungen, die die Tatsache bestätigen, dass die Ehefrau arbeitsunfähig oder vermisst ist.

Das Scheidungsverfahren wird innerhalb eines Monats nach Einreichung der Unterlagen abgeschlossen, der Mann muss erneut mit einer Scheidungsurkunde beim Standesamt erscheinen. Diese Frist ist unter anderem erforderlich, um den Vormund der Ehefrau, der ihr Vermögen verwaltet, zu benachrichtigen.

Dienstleistungen eines Anwalts für Familienrecht in der Ukraine

  • Ein Anwalt für Familienrecht berät Sie rechtlich und hilft Ihnen bei der Erstellung aller notwendigen Dokumente für eine Scheidung ohne Zustimmung Ihrer Ehefrau.
  • Wir sind für die Qualität der juristischen Dienstleistungen verantwortlich und garantieren ein positives Ergebnis.
  • Mit Hilfe eines Familienanwalts oder Anwalts wird Ihr Scheidungsfall ohne Zustimmung des Ehepartners professioneller und schneller gelöst.
  • Wenn Sie uns kontaktieren, erhalten Sie garantiert professionelle Rechtshilfe bei einer Scheidung ohne Zustimmung Ihrer Ehefrau.

Machen Sie den ersten Schritt zu Ihrem Sieg in einem Scheidungsverfahren ohne die Zustimmung Ihres Ehepartners, rufen Sie an oder schreiben Sie an einen Anwalt und Sie erhalten Antworten auf alle Ihre Fragen.

Familienanwalt in der Ukraine
Skrjabina Darja Sergejewna
Skrjabina Darja Sergejewna
Promotion in Rechtswissenschaften
Wenn der Artikel "Scheidung ohne Zustimmung der Ehefrau" für Sie nützlich war, liken Sie diesen Artikel und abonnieren Sie auch unseren ютуб-канал, damit Sie keine neuen Videos verpassen.

 

Nützliche Website-Materialien rozluchennya-onlain.com.ua:

  1. Wie man sich in der Ukraine von einem Ehemann ohne seine Zustimmung scheiden lässt
  2. Scheidung mit Vermögensaufteilung in der Ukraine
  3. Scheidung in Gegenwart eines Streits über Kinder in der Ukraine
  4. Scheidung vor einem Bezirksgericht in der Ukraine
  5. Gerichtsbarkeit von Scheidungsfällen in der Ukraine
  6. Scheidung vor Gericht in der Ukraine
  7. Wie kann man eine Ehe in der Ukraine 2022 auflösen?
  8. Reichen Sie eine Scheidung über das Standesamt in der Ukraine ein
Rating
( 2 assessment, average 5 from 5 )
Scheidung online